Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Vorheriges Thema | Nächstes Thema 

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 30. April 2008, 09:08 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 12:03
Beiträge: 1238
Wohnort: Berlin
Hallo Leute,

ich habe eine Anfrage erhalten, ob wir eine KI für eine neue Schachvariante schreiben wollen. Es geht um das Spiel Astralschachvon Andreas Speiger.

Das ließe sich mit unserem jGameAI-Framework super einfach realisieren. Fehlt nur jemand, der den Zuggenerator schreibt, oder den Schachmotor JFUSch entsprechend anpasst.

Hier eine Zusammenfassung der Regeln:

1. Langschrittler können sich im ersten Zug auf alle anderen,
gleichfarbigen Steine mit Ausnahme von König und Dame setzen .

2. Die Steine ( Träger ) werden durch aufliegende Steine blockiert,
d.h. ihrer Zugmöglichkeit beraubt .

2.1 Eine Ausnahme bildet der Springer, auf dem eine gleichfarbige
Dame sitzt. Dieser kann zusammen mit der Dame nach Springerart
sich bewegen. Wenn die Dame sich bewegt, bleibt der Springer zurück.

3. Sitzen Steine auf gleichfarbigen Steinen können sie in einem der
nächsten Züge auch auf fremdfarbige Steine.

4. Die möglichen Träger bilden durch ihr Vorhandensein eine zweite,
obere Ebene. Es gibt nur zwei Ebenen.

5. Fremdfarbige Steine werden durch aufliegende Steine annektiert,
d.h. ihrer Zugmöglichkeit beraubt.

6. Für die Bewegung der Langschrittler innerhalb der zweiten Ebene
gelten dieselben Regeln, wie für die Bewegung innerhalb der ersten
Ebene: kein Überspringen, (unechte) Fesselung usw.

7. Bewegt sich ein Stein von der zweiten in die erste Ebene, so
gelten dieselben Regeln als würde der Stein an der Stelle, an
der er in der zweiten Ebene sitzt, schon in der ersten Ebene sitzen.

7.1 Ein Stein kann sich nur von einem gleichfarbigen Stein absetzen.
7.2 Ein Stein kann sich nur auf einen gleichfarbigen Stein aufsetzen.

8. Bewegt sich ein Stein innerhalb der ersten Ebene, so bleiben dieselben
Regeln des herkömmlichen Schachs erhalten (Rochade, En-Passant, Umwandlung
usw.).

Was haltet Ihr davon?

Die Regeln werden in den folgenden Bildern erläutert:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Schachblocki

--------------------------------
"Qui dilisit disciplinam - dilisit scientiam."
Prov.XII.1.


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 24. Februar 2009, 01:27 
Java-Tutor
Benutzeravatar

Registriert: 20. Juni 2008, 00:27
Beiträge: 63
Frage: Kann ich einen annektierten/blockierten Stein schlagen und was passiert dann mit dem in der zweiten ebene? Bleibt der einfach dort stehen und der schlagende Stein ist dann blockiert?


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 25. Februar 2009, 23:23 
1.Semester

Registriert: 24. Februar 2009, 20:16
Beiträge: 5
Hallo Hildensia
ich möchte dir kurz antworten , sonst denkst du vielleicht deine Frage bliebe im Raum stehen .
In ein paar Tagen könnte ich mehr zu diesem Thema schreiben .
Es ist so , daß in einem Figurenstabel entweder nur die oberste Figur oder der ganze Stabel geschlagen werden kann -- bei letzerem muss der unterste und der oberste die gleiche Farbe haben-- ; niemals kann dein Gegner die unterste Figur ( den "Trägerstein" )
sozusagen herausschlagen. Überlegt habe ich mir dies schon ( siehe Punkt 1 und 3 in den "Nachbemerkungen" ) ; das Spiel soll ja nicht zu komplex werden , aber diese Idee ist an und für sich sehr gut und wer weiss , vielleicht wird nach einigen Jahren Spielpraxis mit Astralschach das so geändert ?
Folgende Idee habe ich mir auch schon überlegt : angenommen auf a2 steht ein weisser Bauer , darauf ein weisser Turm , dann wäre es möglich beide(!) Figuren auf das leere (!) Feld a8 zu ziehen und den Bauern dann umzuwandeln , allerdings nur in Springer, Läufer oder Turm , da der Turm auf der zweiten Ebene sitzen bliebe und auf die Dame kann ja keine Figur sitzen . Die Idee habe ich "Reinkarnation" genannt .
Auch eine gute Idee ist folgende :
Wenn ein Turm oder ein Läufer aut einem Springer gleicher Farbe sitzen , dann und nur dann ist der Springer beweglich , wenn die Dame gleicher Farbe auf der zweiten Ebene sich befindet . Der Läufer könnte dann seine Felderfarbe ändern . ( siehe auch "Nachbemerkungen" Punkt 1 ). Wenn die Dame sich auf die erste Ebene begibt oder herausgeschlagen wird , ist der Springer sofort wieder blockiert .
Na ja das führt jetzt zu weit , ich meine nur das das Spiel so einfach wie möglich bleiben sollte.
Deine Frage ist also mit nein zu beantworten und damit erledigt sich auch der zweite Teil deiner Frage.Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten . Später mehr .
Andreas


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 21. Juni 2009, 19:20 
1.Semester

Registriert: 24. Februar 2009, 20:16
Beiträge: 5
Hallo

ich habe es geschafft!!

:D :D :lol: :lol:
Ich habe mit Hilfe von "Zillions of Games" mein Astralschach programmieren können.
:D :D
Sogar mit dem beweglichen Springer. Obwohl ich keine Kenntnisse von Programmierung habe.
Ich habe bisher noch keine Bugs entdecken können .


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 22. Juni 2009, 10:26 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 12:03
Beiträge: 1238
Wohnort: Berlin
Super!

Schade, dass wir noch keine Zeit gefunden haben es einzubauen. Gibt es eine Möglichkeit (Schnittstelle) Zillions of Games gegen andere Programme spielen zu lassen?


Marco

_________________
Schachblocki

--------------------------------
"Qui dilisit disciplinam - dilisit scientiam."
Prov.XII.1.


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 22. Juni 2009, 15:16 
1.Semester

Registriert: 24. Februar 2009, 20:16
Beiträge: 5
Zillions besitzt eine Universalpluginengine im dll-Format mit einer Spielstärke von ca. Elo 2000 . Ist nicht besonders viel ,dafür spielt sie aber auch andere Spiele . Es gibt die Möglichkeit andere Engines einzubauen , müssen aber entsprechend modifiziert werden . Wäre natürlich schon super so was zu machen , das übersteigt aber meine Kenntnisse.Wenn Du mir eine Adresse angibst sende ich Dir gerne die zrf-File zu . Du brauchst allerdings Zillions of Games .Ein paar Tage benötige ich noch , da ich noch Begleittexte schreiben will und noch Aufräumarbeiten in der File machen will und das Spiel noch testen will ,um zu sehen ,ob nicht doch falsche Züge ausgegeben werden . Ich habe noch keine entdecken können , allerdings sind sehr viele Kombinationen möglich ;z.B. wie verhält sich die Superfigur gegenüber gemischtfarbigen Stabeln.Bei dieser Gelegenheit ich suche noch nach einem Namen für diese ,dachte an "Knightrider", klingt allerdings zu sehr nach Hasselhoff. :? Auch mit dem Namen Astralschach bin ich nicht mehr so zufrieden , dachte vielleicht an "Metaschach" ??
Ach ja : ich habe es jetzt doch so gemacht ,daß man Trägersteine herausschlagen kann ; ist logischer : immer ,wenn eine gegnerische Figur in Reichweite ist ,kann man sie auch schlagen.
Tschüss , bis dann


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 14. Juli 2009, 18:15 
1.Semester

Registriert: 24. Februar 2009, 20:16
Beiträge: 5
Hallo

Da ich jetzt mit "Zillions" das Spiel intensiv spielen kann, möchte ich dem geneigten Leser eine interessante Schachaufgabe nicht vorenthalten:
Weiss: Ke1; Tb7; Sc6; Ld5; (4)
Schwarz: Kc8; (1)
;alle in der ersten Ebene; Weiss zieht und setzt in 2 Zügen matt, nur lösbar im Astralschach.
Das ist eine Miniatur (nicht mehr als 7 Steine) mit einem Mustermatt (jedes Fluchtfeld des Königs wird nur von einem gegnerischen Stein abgedeckt).
Wer dies löst, bekommt kostenlos die zrf-File zugeschickt. ;)

Viel Spass
Andreas


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zuggenerator für Astralschach
BeitragVerfasst: 5. Januar 2011, 20:15 
1.Semester

Registriert: 24. Februar 2009, 20:16
Beiträge: 5
Ich möchte dem geneigten Leser hiermit mitteilen, dass man mittlerweile "Astralschach" auf der Zillionshomepage herunterladen kann. Wenn es mir erlaubt ist, möchte ich die Adresse angeben:
http://www.zillions-of-games.com. (download free games -> Astralschach)
Wie schon erwähnt, kann man die zrf-Datei (Zillions Rule File) nur mit dem Zillionsprogramm spielen, das allerdings kostenpflichtig ist. Für jeden, der sich für Spieleprogrammierung interessiert, ist das Programm aber, so denke ich, durchaus interessant.
Die Zillionseigene Programmiersprache basiert auf LISP, welche mir sehr zusagt. Schade, dass diese Sprache nicht weiterentwickelt wird.
Natürlich kann man "Astralschach" auch ohne Zillions herunterladen, was durchaus interessant sein kann, da ich zwei pdf-Dateien angefertigt habe, in denen das Spiel und eine erweiterte Variante sehr detailliert erklärt wird. In einer 1-Brett-Darstellung, die übersichtlicher ist als die Erklärung im Eröffnungsbeitrag dieses Threads.
Ich bin immer noch auf der Suche nach jemanden, der mir irgendwie hilft eine Plugin-Engine im dll-Format zu schreiben. Die Zillionseigene Engine spielt "Astralschach" doch nur mittelmässig gut.
Über eine Vergütung liesse sich reden.
Ich nehme an, dass man auch mit Java eine dll-Datei erstellen kann.
Was für das Forum "Java und Spieleprogrammierung" auch noch interessant sein könnte ist folgendes:
Im Zusammenhang mit Zillions habe ich irgendwo im Internet einen erweiterten Präprozessor auf Javabasis heruntergeladen. Leider finde ich die Internetseite nicht mehr. Diese Java-dateien sind allerdings für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Jedenfalls scheint dieser Präprozessor mehr Keywords zu enthalten. Wer sich dafür interessiert kann mir eine Mail schreiben:
Andique10@hotmail.de
Ansonsten versuche ich diese Internetseite noch einmal zu finden. Es kann sein, dass diese irgendwo unter folgende Seite zu finden ist:
http://users.skynet.be/glu/zillion.htm

mit freundlichen Grüssen
Andreas


Nach oben
 Offline     Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2007 phpBB Group


Picksel Media Marco Block © 2006-2009 – ImpressumKontakt
Gestaltung und Umsetzung Tobias Losch, www.picksel-media.de