Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Vorheriges Thema | Nächstes Thema 

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grundkurs Programmieren in Java Band 1 von Ratz und Co.
BeitragVerfasst: 15. März 2009, 19:34 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2008, 12:03
Beiträge: 1238
Wohnort: Berlin
Hallo Javaianer,

wer eine nüchterne Einführung die Programmiersprache Java sucht und dabei viele
interessante und durchaus kreative Beispiele haben möchte, ist bei diesem Buch richtig.
Meiner Meinung nach kommt aber die Liebe zur Lehre zu kurz. Das Buch ist gespickt mit
vielen unmotivierenden Sätzen.

Hier meine Rezension:

1. Allgemeine Angaben
Titel: Grundkurs: Programmieren in Java, Band 1
Autor: Dietmar Ratz, Jens Scheffler, Detlef Seese, Jan Wiesenberger
Verlag: Carl Hanser Verlag
Umfang: 490 Seiten, Beispiele stehen auf einer Webseite zur Verfügung
Auflage/Erscheinungsjahr: 4.Auflage, 2007
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3446412682
Webseite: http://www.grundkurs-java.de/
Tags: Java, Einstieg, Objektorientierung

2. Inhalt
Das vorliegende Buch liefert einen Grundkurs in die Programmierung mit Java.
Es behandelt im ersten Teil alle wichtigen Grundlagen und festigt diese mit vielen
Übungsaufgaben und praktischen, kreativen Beispielen. Der zweite Teil des Buches
beschäftigt sich mit Objektorientierung.

3. Bewertung und Fazit
Das Buch ist gespickt mit vielen interessanten und kreativen Beispielen. Der Lernende
kann durch die vielen Beispielen die Konzepte durchaus verständlich nachvollziehen
und schnell begreifen. Für Dozenten ist es ebenfalls auf Grund der klaren Struktur sehr
interessant. Leider fehlt mir an einigen Stellen die Motivation der Autoren, so ist es
teilweise durch einen nüchternen und trockenen Schreibstil charackterisiert.

Die Motivation kommt an einigen Stellen des Buches zu kurz, so wird beispiels-weise
in der Einleitung zum ersten Teil darauf verwiesen, dass Spieleprogram-mierung nach
der Durcharbeitung der fast 500 Seiten nicht möglich ist: „Allerdings wird der oder
die Lernende mehr tun müssen, als sich nur das vorliegende Buch zu Gemüte zu führen,
um solche komplexen Programme verstehen oder schreiben zu können. … Bevor Sie nun
aber enttäuscht das Buch aus der Hand legen, seien Sie auf die Kapitel 8 und 12 dieses
Kurses vertröstet. Sobald Sie sich bis zu diesem Bereich vorgekämpft haben, werden Sie
dennoch Beispiele für das eine oder andere kleine Computerspiel finden …
“.

Ebenso im zweiten Teil des Buches, der mit dem Satz begonnen wird (nach ca. 230 Seiten):
Nachdem Sie sich erfolgreich durch die ersten Kapitel gekämpft haben…“.

Die Vermittlung von Grundlagen und gerade das Erlernen einer Programmier-sprache sollten
nicht mit einem Kampf verglichen werden.


viele Grüße,
Marco

_________________
Schachblocki

--------------------------------
"Qui dilisit disciplinam - dilisit scientiam."
Prov.XII.1.


Nach oben
 Offline     Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundkurs Programmieren in Java Band 1 von Ratz und Co.
BeitragVerfasst: 16. März 2009, 13:21 
1.Semester

Registriert: 26. Februar 2009, 13:37
Beiträge: 13
Wohnort: Braunschweig
Mir persönlich hat dieses Buch weitergeholfen.

Als blutiger Anfänger, mit wirklich 0 Vorahnung, half mir dieses Buch die Themen des Tuturoiums recht erfolgreich nachzuarbeiten, da ich meine Veranstaltungen (an der TU Braunschweig) aus terminlichen Gründen leider nicht wahrnehmen konnte :roll: . Was ich aber dieses Semester rein Interessehalber nachholen werde (trotz bestandener Klausur).

Dieses Buch setzt ablsolut null Vorkenntnisse vorraus, was augenscheinlich nicht selbstverständlich ist: Oftmals hatte ich in der UB oder im Handel Bücher vorgefunden, die Kenntnisse beispielsweise in C vorraussetzten, und/oder unverständlich geschrieben waren :cry: .
Allerdings hätte man in diesem Buch, wie ich finde, durchaus genauer auf den Einsatz von Editor und Konsole sowie Installation der benötigten Java-Software eingehen müssen ( wie in z.B. Javakurs, oder Oo Programmierung in Java) und diese Notwendingkeiten nicht ins Web schieben sollen, zudem die Homepage nicht gerade übersichtlich gestaltet ist.
Hervorzuheben sind die vielen, nachvollziehbaren Beipiele und Übungsaufgaben zu den entsprechenden Kapiteln, die einem imSelbststudium enorm weiterhelfen.
Sehr gut finde ich auch in diesem Buch die formulierten Syntaxregeln, das hat z.B beim lesen und somit nachvollziehen von geschriebenen Programmen geholfen.
Wirklich problematisch wurde es bei mir als es um Klassen und Objektorientierte Programmierung ging. Hier konnte mir dieses Buch nicht wirklich weiterhelfen, was aber wahrscheinlich vielen Java-Lehrlingen mühe bereitet.
Oo Programmierung in Java von A.Neumann geht einen anderen, auch interessanten, Weg indem er erst die Objektorientierung erläutert und dann auf die Programmierung eingeht. Welche Strategie die "bessere" ist!? wahrscheinlich Geschmackssache...

Zum Thema Motivation: wie ich finde ist es nunmal für "Otto-Normalbürger" ohne nennenswerte Ambitionen ein schwerer Weg mit vielen Hindernissen, die Sprache Java zu erlernen mit den abstrakten Gegebenheiten (Klasse oder Objekt oder beides...), einer Menge Vokabeln denen man am Anfang gegenübersteht. Das Prinzip der kleinen Schritte scheint da oftmals das Mittel der Wahl zu sein, und wenn der Autor für all das Verständnis hat, umso besser.
Letztendlich sollte die "Sprache" und das lösen von Problemen ansich Motivation genug sein, wenngleich ich zugeben muss das das Thema Motivation offensichtlich besser, zumindest aber anders angegangen werden kann.

Gruss mattsche


Nach oben
 Offline     Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2007 phpBB Group


Picksel Media Marco Block © 2006-2009 – ImpressumKontakt
Gestaltung und Umsetzung Tobias Losch, www.picksel-media.de